Kollision mit Rettungswagen: Fünf Verletzte

+
Symbolfoto

HAGEN - Beim Zusammenstoß eines Rettungswagens mit einem Kleintransporter in Hagen sind fünf Menschen verletzt worden. Der Transporter rammte am Freitag an einer Kreuzung den Rettungswagen, der mit Blaulicht und Sirene unterwegs war.

Durch den Aufprall kippte das Einsatzfahrzeug um, wie die Polizei mitteilte.

Der Notarzt (48) erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der 52-jährige Patient wurde mit einem Ersatz-Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Unklar ist, ob der Fahrer des Transporters den Rettungswagen übersah.

Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 50 000 Euro. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare