1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Mann überfährt Frauen: 22-Jährige in Lebensgefahr - Drogen und Alkohol im Spiel

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Auf einem Parkplatz in NRW wurden zwei auf dem Boden sitzende Frauen überfahren und schwer verletzt. Der Fahrer war betrunken und stand unter Drogeneinfluss.

[Update] Köln - Auf einem Parkplatz am Fühlinger See in Köln (NRW) kam es zu einem dramatischen Vorfall: Ein Mann überfuhr mit seinem Geländewagen am Montagabend (4. Juli) zwei auf dem Boden sitzende Frauen. Eine 22-Jährige erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Und auch die 35-jährige andere Frau wurde schwer verletzt.

Mann überfährt zwei Frauen: 22-Jährige in Lebensgefahr

Beide Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Laut Mitteilung der Polizei war der 58-jährige Fahrer nicht nur betrunken, sondern stand auch unter dem Einfluss von Drogen. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der Führerschein und der SUV des Mannes aus Duisburg wurden beschlagbnahmt.

Zeugen berichteten, dass sich der Mann hinter das Steuer des Autos gesetzte hatte. Beim Anfahren hatte er die beiden Frauen überrollt. Mehrere Zeugen stoppten daraufhin den Wagen und alarmierten die Rettungskräfte. In welcher Beziehung die drei Personen zueinander stehen und ob sie zuvor gemeinsam auf dem Parkplatz saßen und etwas getrunken haben, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich in einer anderen Stadt in NRW: Ein Rennrad-Fahrer ist schwer verletzt worden. Der 30-jährige Mann stieß mit einem Traktor zusammen.

Auch interessant

Kommentare