1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Nico Santos im Kölner Palladium: „Der männliche Helene Fischer“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Isabel Wetzel

Kommentare

Nico Santos tritt in Köln im Palladium auf.
Chartstürmer Nico Santos tritt in Köln im Palladium auf – und begeistert die Fans. © Christoph Hardt

Nico Santos spielt nach der Corona-Pause sein lang ersehntes Konzert im Palladium in Köln. Er enttäuscht nicht: „Der kann einfach alles singen“.

Köln ‒ Er ist einer der erfolgreichsten Künstler in Deutschland: Nico Santos. Am Dienstag (09.11.2021) ist der Sänger in Köln* zu Gast im Palladium gewesen. Das Konzert hätte eigentlich schon im Frühjahr 2021 im Palladium in Köln-Mülheim stattfinden sollen. Aufgrund der Corona*-Pandemie musste „Nico Santos live on Tour 2021“ wie viele andere Konzerte und Kulturveranstaltungen mehrmals verschoben werden. Doch das schmälerte die Vorfreude der Fans keineswegs.

Nico Santos ist nämlich nicht nur einer der erfolgreichsten deutschen Künstler, sondern auch einer der vielfältigsten. Im Palladium präsentierte der 28-Jährige Songs mit einem Spektrum von Pop über HipHop bis R&B und Filmmusik. Für seine Arbeit wurde der in Bremen geborene Künstler inzwischen mit fünfzehn Gold- und zwanzig Platin-Schallplatten weltweit ausgezeichnet. Mit seinen Megahits wie „Rooftop“, „Safe“, „Oh hello“ und der aktuellen Single „Would I lie to you?“ verzückte er jetzt das Kölner Publikum.

Der deutsche Singer-Songwriter Nico Santos überzeugt die Fans im Palladium in Köln nicht nur mit seiner Musik.
„Einfach ein guter Typ“: Singer-Songwriter Nico Santos überzeugt die Fans im Palladium in Köln nicht nur mit seiner Musik. © Christoph Hardt

Nico Santos im Palladium in Köln: Sänger begeistert mit persönlicher Geschichte

Neben Rock und Party kann Nico Santos auch Gefühl. Auch seine neue Ballade „End of Summer“ präsentierte der 28-Jährige in Köln. Der Song soll ein herzlicher Abschied von Nico Santos mit seiner persönlichen Vergangenheit sein, heißt es in der Songbeschreibung auf seiner Homepage. An dem Song habe außerdem seine ganze Familie mitgewirkt.

„Als wir den Song geschrieben haben, habe ich mich total in die Zeit auf Mallorca zurückversetzt gefühlt, als ich morgens aufgestanden bin und mein Vater in seinem Studio diese Musik produziert hat“, heißt es. „End of Summer“ erzähle davon, etwas zurückzulassen – auch wenn es superschön war, so Santos. „So, wie als ich beschlossen habe, Mallorca hinter mir zu lassen und nach Deutschland zu gehen.“ Kurz nach seiner Geburt zog die Familie des Künstlers nach Mallorca, wo er aufwuchs, zur Schule ging und Spanisch und Katalanisch lernte.

Nico Santos
NameNico Wellenbrink
Alter28
Geburtstag7. Januar 1993
GeburtsortBremen, Deutschland
AlbenStreets of Gold (2018), Nico Santos (2020)
TVThe Voice of Germany (Pro7, Sat1), Soundtrack Tatort (ARD)

Nach seinem Abitur kehrte Nico Santos dann nach Deutschland zurück und lebte einige Zeit in Köln, bevor er nach Berlin zog. Das war keine leichte Zeit, wie der Sänger 2020 in einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte. „Um über die Runden zu kommen, ging ich in Köln kellnern und nahm Jobs als Hochzeitssänger an“, sagte Santos. Er machte eine Ausbildung zum Tontechniker und schlief über Monate auf einer Couch im Tonstudio bis er eine WG gefunden hatte.

Nico Santos in Köln: „Er ist der männliche Helene Fischer“

Fans und Zuschauer stehen im Palladium in Köln vor der Bühne.
Die Fans freuten sich, Nico Santos in Köln zu sehen. © Christoph Hardt

Und genau diese „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Geschichte, die Nico Santos geprägt hat, begeistert die Fans. Er ist ein Künstler, der nicht nur mit seiner Stimme beeindruckt, sondern auch mit dem Werdegang: „Er kam von ganz unten nach ganz oben. Er ist quasi ein ‚Selfmade-Popstar‘“, erklärt Dennis. Er und Alina sind für das Konzert von Nico Santos extra aus Oberhausen gekommen. „Er ist einfach ein guter Typ, kann super singen“, sagt Alina nach der Show.

Dass Santos auch noch ein Künstler ist, der nicht nur englische, sondern auch deutsche Songs glaubhaft verkaufen kann, ist für seine Fans ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: „mit Deutsch und Englisch in den Charts – er ist der einzige, der beides gut macht“, sagt Alina. Und Dennis ergänzt: „Nico Santos ist der männliche Helene Fischer. Der kann einfach alles gut singen.“

Nico Santos im Palladium Köln: Deutschland-Tour bis zum 17. November

Superstar Nico Santos in Köln.
Superstar Nico Santos auf seinem langersehnten Konzert in Köln. © Christoph Hardt

Bis zum 17. November ist Nico Santos noch in Deutschland auf Tour, unter anderem in seiner Geburtsstadt Bremen, in Mannheim und Hamburg. (iwe) *24RHEIN.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant

Kommentare