Möbelmesse IMM Cologne zeigt Trends

Köln - In der Nobel-Küche feilen Sound-Designer am richtigen "Plopp" beim Zufallen der Ofentür, in einer anderen Messehalle glitzert die teuerste Tapete der Welt.

Bei der weltgrößten Möbelmesse IMM Cologne hat seit Montag Luxus Konjunktur. Noch bis zum 20. Januar zeigen mehr als 1.250 Aussteller aus 50 Ländern neue Trends in der internationalen Möbelwelt. Wohnen steht für viele Verbraucher in Deutschland weiter hoch im Kurs. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare