Kleingärtner erstochen - Tatverdächtiger festgenommen

DÜSSELDORF - Der Mord an einem Kleingärtner in Düsseldorf ist vermutlich aufgeklärt. Nach Angaben der Polizei vom Freitag wurde ein 19 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen. Man habe den jungen Mann am Morgen mit Hilfe von Spezialeinheiten in Düsseldorf dingfest gemacht.

Das Opfer war am Sonntag tot in seiner Laube in einer Kleingartenanlage entdeckt worden. Der 56 Jahre alte Mann war erstochen worden. Noch am Donnerstag hatte die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt und die Mordkommission eine Plakataktion gestartet. Am (heutigen) Nachmittag wollen Polizei und Staatsanwaltschaft über den Stand der Ermittlungen berichten. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare