Zeltfestival Ruhr

Konzertabbruch: Jetzt zieht Helge Schneider weitere Konsequenzen

Helge Schneider hält einen Sonnenschirm
+
Helge Schneider sagt die Strandkorb-Konzerte ab. Das passiert mit den Tickets für Bochum.

Helge Schneider sorgte zuletzt für Aufsehen mit einer drastischen Ansage bei den Strandhaus-Konzerten. Jetzt folgen weitere Konsequenzen – auch für den Auftritt in Bochum.

Bochum – Nach seinem Konzert-Abbruch in Augsburg, folgen nun weitere Enttäuschungen für Fans, berichtet RUHR24*. Helge Schneider sagt alle Strandkorb-Open-Airs ab* – so auch das in Bochum.

Für ihn persönlich passe das Format einfach nicht, erklärt der Veranstalter auf Facebook.
Außerdem verrät er den Fans, was jetzt mit den Tickets passieren muss, weiß RUHR24.
*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare