1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Kölner Karneval 2023: Die größten Partys rund um Weiberfastnacht

Erstellt:

Von: Constanze Julita

Kommentare

Drängelgitter vor einer Kneipe beim Straßenkarneval auf der Luxemburger Straße.
Egal ob Kneipe, Bar oder Club: An Karneval gibt es zahlreiche Party-Hotspots (Symbolbild). © Future Image/Imago

Beim Kölner Karneval 2023 wird wieder ausgiebig gefeiert. Vor allem an den Tollen Tagen gibt es viele Partys. 24RHEIN hat den jecken Party-Überblick.

Köln – Endlich kann der Kölner Karneval wieder groß gefeiert. Vor allem an den Tollen Tagen rund um Weiberfastnacht, Rosenmontag und Aschermittwoch geht es traditionell heiß her. Schon jetzt wurden für den Kölner Karneval 2023 einige Partys angekündigt. 24RHEIN hat den Überblick, wann und vor allem wo gefeiert wird.

Die wichtigsten Termine für den Kölner Karneval 2023

Weiberfastnacht 2023Donnerstag, 16. Februar 2023
Rosenmontag 2023Montag, 20. Februar 2023
Aschermittwoch 2023Mittwoch, 22. Februar 2023

Karneval Köln: Diese Partys finden an Weiberfastnacht (16. Februar) statt

Kölner Karneval: Diese Partys finden an Karnevalsfreitag (17. Februar) statt

Kölner Karneval: Diese Partys finden an Karnevalssamstag (18. Februar) statt

Karneval 2023 in Köln: Diese Partys finden an Karnevalssonntag, 19. Februar, statt

Karneval 2023 in Köln: Diese Partys finden an Rosenmontag, 20. Februar, statt

Unabhängig von Partys gibt es im Kölner Karneval wieder eine ganze Reihe an unterschiedlichen Veranstaltungen. Und wer an den zahlreichen Sitzungen des Kölner Karnevals interessiert ist, sollte sich frühzeitig um Karten kümmern. 24RHEIN zeigt außerdem, welche Sitzungen im Kölner Karneval stattfinden. (cj) Fair und unabhängig informiert, was in Köln passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant

Kommentare