Kleve: Männer schmuggeln Drogen im ICE

+
Mehr als drei Kilogramm Marihuana hatten zwei Männer in ihrem Gepäck versteckt.

Kleve - Mehr als drei Kilo Marihuana sind am Niederrhein in einem ICE im Gepäck von zwei 27 und 28 Jahre alten Männern entdeckt worden.

Sie hatten bei der Kontrolle am Montag angegeben, zum Feiern in den Niederlanden gewesen zu sein. Die Drogen haben einen Schwarzmarktwert von 30.500 Euro, wie die Bundespolizei Kleve am Donnerstag mitteilte. Die Männer kamen in Untersuchungshaft. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare