Ursache des Feuers unklar

Hunderttausende Euro Schaden bei Brand von Bauernhof in Dülmen

+
Die Feuerwehr musste in der Nacht ein Feuer auf einem Bauernhof löschen.

[Update] Ein Feuer auf einem Bauerhof im Kreis Coesfeld hat einen hohen Schaden verursacht. Jetzt steht die Brandursache fest.

Dülmen - Auf einem Hof in Dülmen brannte nach Polizeiangaben in der Nacht von Freitag auf Samstag (17. Oktober) in Stall. Tiere wurden einem Sprecher zufolge aber nicht verletzt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen zwischen 750.000 und einer Million Euro. 

Auf dem Dach des Gebäudes habe sich eine Photovoltaikanlage befunden. Die Feuerwehr verhinderte demnach ein Übergreifen der Flammen auf ein nahes Wohnhaus. 

Die zwei Bewohner des Hofs brachten sich in der Nacht zum Samstag selbst in Sicherheit. Sie blieben unverletzt. 

Am Dienstag (20. Oktober) teilte die Polizei die Brandursache mit. Demnach sei ein technischer Defekt für das Feuer verantwortlich gewesen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare