Einschaltquoten veröffentlicht

Hörerzahlen im NRW-Radio: Alle sind wieder Sieger!

NRW - Die neuen "Einschaltquoten" für die Radios in NRW sind veröffentlicht worden. Und wie in jedem Quartal sind alle Sender Sieger...

Die NRW-Lokalradios bleiben die unangefochtene Nummer 1 in Radiodeutschland, heißt es in der Pressemitteilung der radio NRW Gmbh. Die Lokalsender erreichen am Tag 5,2 Millionen Hörer in Nordrhein-Westfalen.

Auch der WDR sieht sich als Nummer eins in unserem Bundesland: Laut der Media-Analyse 2013 II schalten 51,3 Prozent der Radiohörerinnen und -hörer in NRW montags bis freitags mindestens ein WDR-Programm ein. Das sind 8,21 Millionen Menschen.

Wie kann es zwei Sieger geben? Der Radio-NRW-Senderverbund rechnet die Zahlen aller Lokalsender wie Lippewelle Hamm, Radio MK, Hellweg-Radio, Antenne Unna und Radio Kiepenkerl zusammen und zählt die WDR-Sender einzeln. Der WDR macht es genau anders herum: Die Öffentlich-Rechtlichen zählen ihre Sender zusammen.

Die Daten im Detail:

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare