Alle Termine gebündelt

Das sind die schönsten Karnevalszüge in Westfalen

NRW - Ganz Nordrhein-Westfalen steht Kopf. Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit steht direkt bevor. Ob an Weiberfastnacht, Rosenmontag oder Nelkendienstag - überall finden Umzüge und Partys statt. Wir zeigen ihnen in welcher Vielfalt wann und wo gefeiert wird. 

Von Peter Körtling

Auf unserem Internetseiten finden Sie bereits seit einigen Wochen Spezial-Ressorts zum Thema Karneval. Dort sammeln wir alle Berichte und Bildergalerien zu den karnevalistischen Veranstaltungen der Region.

Zum Karneval-Spezial des Westfälischen Anzeigers

Zum Karnevals-Spezial des Soester Anzeigers

Ahlen

Wann: 3. März, 14 Uhr

Start: Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz

Im Anschluss an den Straßenumzug gibt es ab 16.11 Uhr eine Rosenmontagsparty in der Stadthalle.

Attendorn

Wann: 4. März, 11:11 Uhr

Start: Parkplatz unter der Tropfsteinhöhle

Zum Abschluss des größten Umzugs in Südwestfalen gibt es die „Kattfiller-Sause“ in der Stadthalle.

Hamm

Wann: 3. März, 13.30 Uhr

Start: Schulhof Märkisches Gymnasium

In Hamm wird nach dem Zug im Festzelt auf dem Marktplatz weiter gefeiert.

Nach dem Umzug gibt es wieder eine Party im Festzelt an der Pauluskirche. Bockum -Hövel Wann: 02. März, 14 Uhr Wo: Strackstraße Auf dem Marktplatz endet der Umzug mit einer großen Party im Festzelt.

Beverungen

Wann: 3. März, 14.11 Uhr

Start: Meintestraße in Lauenförde.

Der Umzug nach Beverungen zieht sich wieder durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. In den beiden Sälen der Stadthalle Beverungen findet nach dem Umzug eine Rosenmontags-Discoparty statt.

Belecke

Wann: 3. März, 13 Uhr 

Start: Wilkeplatz und in der Bahnhofstraße

Ab 16 Uhr endet der Umzug vor der Schützenhalle, wo sich eine Preisverleihung und eine Rosenmontags-Party anschließt.

Beckum

 Wann: 3. März, 11.11 Uhr

Start: Osttor

Nach dem großen Umzug wird in den Gaststätten der Innenstadt weitergefeiert.

Lippborg

Wann: 2. März, 14.11 Uhr

Start: Gaststätte Bockey

In Lippborg findet jährlich der größte Karnevalsumzug des Kreises Soest statt.

Der Lippborger Karnevalsumzug ist mit rund 35.000 Besuchern jährlich der größte im Kreis Soest. Im Festzelt an der Feuerwehr schließt sich eine große Party an den Umzug an.

Dortmund

Wann: 3. März, 14 Uhr

Start: Festplatz Eberstraße

Parallel zum großen Umzug findet von 14 bis 18 Uhr eine karnevalistische Revue auf dem Friedensplatz statt. Rund um den „Alten Markt“ ist von Weiberfastnacht bis Rosenmontag die Karnevals-Kirmes.

Münster

Wann: 3. März, 12.11 Uhr

Start: Schlossplatz

Bei dem großen Umzug in der historischen Altstadt sind neben Gruppen aus Münster und dem Münsterland auch wieder zahlreiche niederländische Karnevalisten vertreten. Abschluss und Höhepunkt des Rosenmontagszuges ist das Eintreffen des Prinzen mit seiner Garde um 15.30 Uhr auf dem Prinzipalmarkt.

Menden

Wann: 2. März, 14 Uhr

Start: Schützenstraße

Die ausrichtende Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau feiert in diesem Jahr ihr 66-jähriges Jubiläum. Nach dem Umzug findet am Sonntag eine Festzeltparty statt. Am Rosenmontag selbst finden im Zelt eine After-Work-Party, eine Rosenmontagsparty und eine Rosenmontagssitzung statt.

Warstein

Wann: 3. März, 13.45 Uhr

Start: Schützenhalle Suttrop

So ziehen die Warsteiner Narren am Rosenmontag durch die Straßen.

Vor dem Start des Rosenmontagszuges wird ab 10 Uhr in der Schützenhalle gefrühstückt. Der Zug endet gegen 17 Uhr vor der Sauerlandhalle in Warstein, wo sich eine große Party anschließt. Ab 20 Uhr werden die die Preise für die besten Wagenbauer und Fußgruppen verliehen.

Körbecke

Wann: 4. März, 10.11 Uhr

Start: Ortsmitte

Ein großes Festzelt lädt in der Ortsmitte zum Feiern ein und auch die Gastronomie hat überall geöffnet. Nordkirchen Wann: 04. März, 14.11 Uhr Wo: Maximilian-Kolbe-Schule Beim Nelkendienstag in Nordkirchen steht die Inklusion und die ganze Familie im Mittelpunkt. Nach dem Abschluss an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule folgt ein Programm. Für Speisen und Getränke wird gesorgt. Anschließend kann in der Innenstadt weitergefeiert werden.

Werl

Wann: 2. März, 14.01 Uhr

Start: Busbahnhof

Am Markt findet im Rahmen des Umzugs die Schlüsselübergabe statt und an der Stadthalle endet der Umzug. Dort findet auch eine Karnevalsparty statt.

So kommen Sie fit durch den Karneval

Rüthen

Wann: 3. März, 14 Uhr

Start: Grabenweg

Der närrische Lindwurm zieht zur Stadthalle, die Teilnehmer werden aber am Markt vorgestellt. In der Stadthalle findet anschließend die große Rosenmontagsparty statt.

Welver

Wann: 27. Februar, 14:30 Uhr

Start: Buchenwaldstadion

Nach dem Weiberfastnachtsumzug findet eine Party im Festzelt am Marktplatz statt und um 18 Uhr schließt sich eine große Feier in der Bördehalle an.

Unna

Wann: 27. Februar, 10.30 Uhr

Start: Platz der Kulturen

Rücktritt vom Rücktritt: Unnas berühmtester Karnevalist Helmut Scherer zieht auch wieder beim Umzug mit.

In Unna wird an diesem Tag zunächst der Kinderkarneval und dann Weiberfastnacht gefeiert. Mehr als 200 Kinder ziehen erst zum Rathaus, wo sie den Bürgermeister abholen und zum Festzelt auf dem Alten Markt geleiten. Dort wird den Kindern um 11.11 Uhr der Stadtschlüssel überreicht. Es folgt Musik, Gesang und Kasperle-Theater, bevor um 16 Uhr die Frauen mit der Weiberfastnachtsparty beginnen.

Wickede

Wann:  3.März, 13.30 Uhr

Start: Hauptstraße

Bereits um 12 Uhr beginnt eine Schunkelparty auf dem Marktplatz. Ab 14 Uhr steigt dann die große Party im Bürgerhaus.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare