Feuerwehr im Einsatz:

Haus in Köln droht einzustürzen

+

KÖLN - Ein drohender Hauseinsturz in der Kölner Innenstadt hat am Donnerstag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Das vierstöckige Wohnhaus, in dem derzeit Sanierungsarbeiten laufen, und die beiden Nachbarhäuser wurden geräumt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Offenbar seien tragende Wände in dem Gründerzeithaus beschädigt worden. Experten der städtischen Bauaufsicht bestätigten bei einer Begehung den Verdacht, dass es keine ausreichende Standsicherheit mehr gebe. Die Feuerwehr und die im Haus arbeitende Baufirma sicherten das Haus mit Stützen, die im Innern des Gebäudes angebracht wurden. Am späten Nachmittag war das Haus wieder standfest, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Bewohner konnten zurück in die Häuser, die Straßensperren wurden aufgehoben. - lnw

Mehr Bilder vom einsturzgefährdeten Haus:

Haus in Köln droht einzustürzen

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare