Halle mit Tierfutter brennt ab - hoher Schaden

+

HÖXTER - Ein Feuer hat in der Nacht zum Freitag in Höxter eine Lagerhalle mit Tierfutter zerstört. Fast 6000 Tonnen Zuckerrübenschnitzel, die etwa an Pferde verfüttert werden, seien zerstört oder zumindest beschädigt worden, teilte die Polizei mit.

Der Schaden beträgt mehrere Hunderttausend Euro. Das etwa 4500 Quadratmeter große Gebäude eines Landwirtschaftsbetriebs brannte völlig nieder.

Menschen wurden nicht verletzt. 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz und brachten den Brand unter Kontrolle. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare