Feuerwehr im Einsatz

Brand in Reihenhaus: Drei Menschen verletzt - Gebäude unbewohnbar

In Hagen (NRW) brach ein Brand in einem Reihenhaus aus. Die Feuerwehr war im Einsatz.
+
In Hagen (NRW) brach ein Brand in einem Reihenhaus aus. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Einsatz für die Feuerwehr am Donnerstag in Hagen: In einem Reihenhaus war ein Brand ausgebrochen. Drei Personen wurden verletzt, das Haus ist unbewohnbar.

Hagen - Der Alarm bei der Feuerwehr ging am Donnerstagmorgen gegen 10.15 Uhr ein. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 24-jähriger Bewohner eines Reihenhauses in Hagen (NRW) bemerkt, dass ein Stuhl im zweiten Obergeschoss brannte.

StadtHagen
Fläche160,4 km²
Bevölkerung188.814 (2019)

Hagen/NRW: Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus - drei Menschen verletzt

Zu diesem Zeitpunkt hielten sich neben dem Mann eine 49-jährige und eine 73-jährige Frau in dem Gebäude im Stadtteil Altenhagen auf. Die drei versuchten noch, den Brand eigenständig zu löschen, doch es gelang ihnen nicht. Daher wählten sie den Notruf.

Als die Feuerwehr in Hagen eintraf, stieg bereits dichter Rauch aus dem Dach des Reihenhauses auf. Der Brand hatte zu diesem Zeitpunkt bereits auf Teile des Dachstuhls übergegriffen. Für die Löscharbeiten sperrte die Polizei die Loxbaumstraße im Stadtteil Altenhagen.

Hagen/NRW: Kriminalpolizei ermittelt nach Brand in Reihenhaus

Die Feuerwehr löschte den Brand in Hagen und verhinderte ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser. Das Reihenhaus selbst ist aber wegen der Beschädigungen, die durch das Feuer entstanden sind, unbewohnbar, wie die Polizei erklärte. Die drei Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Gebäude befanden, brachte der Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Hagener Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache und sicherte am Brandort in Hagen Spuren.

In der Nacht hatte ein Großeinsatz in Hagen für Aufsehen gesorgt: Ein 16-Jähriger soll einen Anschlag auf eine Synagoge geplant haben. Im Sauerland hatte die Feuerwehr einen ungewöhnlichen Einsatz: In der Fahrzeughalle eines Löschzugs brach ein Brand aus und verursachte große Schäden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare