Neues aus dem Zoo Duisburg: Hängematte für Brillenbären

DUISBURG - Dösen in der Hängematte und schwimmen im eigenen Badeteich - das Brillenbären-Paar Huanca und Pablo hat am Freitag ein neues Gehege im Duisburger Zoo nun auch offiziell in Besitz genommen.

Die naturnah gestalteten Anlage, die rund 1,5 Millionen Euro gekostet hat, bietet durch übermannshohe Panzerglasscheiben freien Blick auf das Geschehen im Gehege.

Im Duisburger Zoo hofft man nun auf Nachwuchs der vom Aussterben bedrohten Bärenart aus Südamerika. Ein separates Gehegeabteil für Mutter und Kind wurde vorsorglich bereits eingerichtet.

Für die 1.300 Quadratmeter große Brillenbären-Anlage hatte der Zoo die Haltung von Kodiakbären beendet und das Gelände umgebaut. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare