Güterzug entgleist in Recklinghausen

RECKLINGHAUSEN - Ein Güterzug mit leeren Kesselwagen ist am Samstagnachmittag in Recklinghausen entgleist. Der Zug war gegen 17 Uhr auf dem Weg von Neuss nach Hamm, als der sechste und siebte Wagen vor dem Güterbahnhof Recklinghausen Ost aus bisher unbekannter Ursache entgleisten.

 Die Kesselwagen waren zwar laut einer Mitteilung der Bundespolizei von Samstagabend leer, aber nach der Entladung von Leichtöl noch nicht gereinigt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurden die beiden Kesselwagen nicht beschädigt, Flüssigkeit sei nicht ausgetreten. Die Bergung der Wagen auf der Güterstrecke werde noch bis Sonntag dauern, teilte die Polizei mit. Mit Auswirkungen auf den Personenverkehr rechnete die Polizei nicht.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare