SPD und Grüne fordern Deutschkurse für alle Flüchtlinge

Düsseldorf - SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen wollen Deutschkurse für alle, die hierzulande Schutz suchen. Die beiden Parteien forderten am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag die Landesregierung auf, sich auf Bundesebene dafür einzusetzen.

Sprach- und Integrationskurse sollten allen Asylsuchenden und Geduldeten in Deutschland zugutekommen, um sie schneller integrieren zu können. Flüchtlinge seien ein lebendiger Teil der Gesellschaft. "Wir können sie nicht zu Passivität und Isolation verdammen", sagte der SPD-Abgeordnete Josef Neumann. Nach Sicht der Fraktionen soll der Bund die Kosten dafür übernehmen.

Aktuell müssten Schutzsuchende in NRW zwischen sechs und neun Monate warten, bis sie nach Abschluss ihres Asylbewerberverfahrens an Kursen teilnehmen könnten. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © epd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare