Großeinsatz der Polizei auf Schaustellergelände

DÜSSELDORF - Mehrere hundert Polizisten haben am Dienstagmorgen im Düsseldorfer Norden ein Schaustellergelände durchsucht. Der Großeinsatz, an dem auch Spezialeinheiten beteiligt waren, richtete sich gegen organisierte Bandenkriminelle, denen Raub und Metalldiebstahl vorgeworfen wird.

Es seien sieben Haftbefehle vollstreckt worden, teilte eine Polizeisprecherin mit. Bei den Festgenommenen handele es sich um Männer im Alter zwischen 16 und 51 Jahren. Fünf Verhaftungen erfolgten auf dem Gelände in Düsseldorf, zwei weitere in Ratingen und Heinsberg. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare