Großbrand zerstört Lagerhalle in Bielefeld

+

BIELEFELD - Eine Lagerhalle für Bautrocknungsanlagen in Bielefeld hat am Freitagmorgen großflächig in Flammen gestanden. Die Feuerwehr Bielefeld rückte mit 160 Einsatzkräften an und brachte das Feuer nach etwa anderthalb Stunden unter Kontrolle.

Der 1000 Quadratmeter große Hallenbereich, der in Flammen stand, ist nach derzeitigem Stand Einsturz gefährdet.

Die Polizei Bielefeld hat die Ermittlungen aufgenommen, aber auch die Brandsachverständigen konnten das Gebäude vorerst nicht betreten.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf mindestens eine Million Euro.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare