Frontalzusammenstoß im Münsterland mit tödlichem Ausgang

WARENDORF/MÜNSTER - Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen in der Nähe von Warendorf ist am Montag ein 44 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit.

Der Mann sei auf der Bundesstraße 64 mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit dem Laster zusammengeprallt. Dessen Fahrer kam von der Fahrbahn ab und brachte den Laster in einem Acker zum Stehen. Den Autofahrer konnten Notärzte nicht mehr retten. Er starb noch an Ort und Stelle. Auch der 50 Jahre alte Lasterfahrer erlitt beim Unfall Verletzungen. Wieso der Autofahrer in den Gegenverkehr geraten war, blieb zunächst unklar. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare