Frau in Wuppertal vermutlich getötet

WUPPERTAL - Von Zeugen alarmierte Polizeibeamte haben am Samstagabend in Wuppertal vermutlich ein Kapitalverbrechen entdeckt. In einer Wohnung fanden sie eine leblose Frau.

Auch der Notarzt konnte der 37-Jährigen nicht mehr helfen, sie war bereits tot. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und hat eine Mordkommission eingesetzt. Gegen den 32 Jahre alten Inhaber der Wohnung erließ ein Richter am Sonntag einen Haftbefehl. Er hat nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft zugegeben, dass es eine körperliche Auseinandersetzung gegeben hatte. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare