Wegen Coronavirus-Krise

Überraschung bei "Schlagerfest XXL" - Florian Silbereisen tritt 2021 plötzlich auch in Dortmund auf

Florian Silbereisen kommt im Mai 2021 für ein Konzert in die Dortmunder Westfalenhalle. 
+
Florian Silbereisen kommt im Mai 2021 für ein Konzert in die Dortmunder Westfalenhalle. 

Wegen des Coronavirus musste Florian Silbereisens Tour auf 2021 verschoben werden. Die gute Nachricht: Auch Dortmund steht jetzt mit auf dem Plan.

  • Schlager-Sänger Florian Silbereisen kommt im Mai 2021 für ein Konzert nach Dortmund.
  • Wegen der Coronavirus-Krise musste die Konzert-Reihe des Schlager-Stars ins nächste Jahr verschoben werden. 
  • Im November 2019 hatte Florian Silbereisen ein besonders emotionales Konzert in Dortmund. 

Dortmund - An die Dortmunder Westfalenhalle muss Florian Silbereisen (38), der in diesem Jahr bei DSDS in der Jury saß*, nur gute Erinnerungen haben: Schließlich fand hier im November 2019 beim "Schlagerboom" das tränenreiche Wiedersehen des Schlager-Stars mit seiner Ex-Freundin Helene Fischer (35) statt. 2021 kehrt der Sänger nun zurück in die Ruhr-Metropole, weiß RUHR24.de*.

Name: 

Florian Silbereisen

Geboren:

4. August 1981 (Alter 38 Jahre) in Tiefenbach

Größe:

1,83 m

Musikgruppe:

Klubbb3 (Seit 2015)

Geschwister:

Sarina Silbereisen-Feuchter, Rainer Silbereisen

Florian Silbereisen spielt Konzert in Dortmunder Westfalenhalle wegen Coronavirus-Krise  

Zu verdanken haben die Dortmunder die Rückkehr des Schlager-Bardens der Coronavirus-Pandemie*, denn eigentlich hätte Florian Silbereisen schon im Mai 2020 mit seiner "Das große Schlagerfest XXL"-Show auf Tour gehen sollen. Ein Auftritt in Dortmund war damals allerdings nicht eingeplant (alle Artikel über Promis und TV bei RUHR24.de*). 

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und dem damit verbundenen Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens 31. August musste die Tour von Florian Silbereisen nun jedoch auf 2021 verschoben werden.

Florian Silbereisen: Konzert-Tickets in Dortmunder Westfalenhalle kosten zwischen 59 und 99 Euro

In NRW wollte der Ex-Freund von Helene Fischer eigentlich nur in Oberhausen und Köln auftreten - doch da die beiden Shows bereits so gut wie ausverkauft waren, gab der Veranstalter "Semmel Concerts" nun vier weitere Termine in NRW bekannt. So berichteten die Ruhr Nachrichten

Video: Nach "DSDS": Florian Silbereisen bekommt eine neue Show

Am 7. Mai 2021 wird Florian Silbereisen deshalb in der Dortmunder Westfalenhalle auf der Bühne stehen. Sitzplatz-Tickets kosten je nach Kategorie zwischen 59 und 99 Euro. Wer einen Stehplatz in der "Partyzone" vor der Bühne haben möchte, muss 79 Euro zahlen. Die Tickets können bei Eventim gekauft werden. 

Florian Silbereisen: Tränenreiche Überraschung von Helene Fischer in Dortmunder Westfalenhalle

Mit Dortmund verbindet der bayerische Schlagerstar ganz besondere Erinnerungen: Hier wurde im November 2019 eine Show seiner ARD-Reihe "Schlagerboom" aufgezeichnet. Wie die ARD im Nachhinein bekannt gab, soll Florian Silbereisen mit dieser Show einen "Publikumsrekord" erreicht haben. Knapp sechs Millionen Zuschauer verfolgten den Schlager-Star und seine Gäste an diesem Abend vor dem Fernseher.

Bei der Aufzeichnung des "Schlagerbooms" in der Dortmunder Westfalenhalle kam es im November 2019 zum tränenreichen Wiedersehen zwischen Florian Silbereisen und Helene Fischer. 

Das größte Highlight der Show in Dortmund: Als Überraschung für Florian Silbereisen stand plötzlich Ex-Freundin Helene Fischer auf der Bühne. Florian Silbereisen war so gerührt, er kämpfte noch Minuten später mit den Tränen. 

Florian Silbereisen: Gefeierter Schlager-Star und DSDS-Juror

Dass Florian Silbereisen inzwischen nicht mehr nur als Nischen-Musiker im Schlager-Business, sondern auch bei der breiten Masse beliebt ist, zeigt sein Auftritt bei der RTL-Erfolgsshow "Deutschland sucht den Superstar" im März 2020. Damals ersetzte er für einige Wochen Xavier Naidoo (48) als Jury-Mitglied und wurde von den Zuschauern bejubelt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Es war sooo schön … Leider werden wir so etwas so schnell erstmal nicht wieder erleben. Aber heute Abend können wir uns erinnern – an die SCHLAGERBOOOM-Jubiläumsshow mit allen großen Stars und tollen Überraschungsgästen: Andrea Berg, Howard Carpendale, Andreas Gabalier, Helene Fischer, Matthias Reim, Marianne Rosenberg, die Kelly Family, Roland Kaiser usw. usw. usw. 20.15 Uhr MDR und WDR. #SCHLAGERBOOOM #mitsingenmitfeiern #überraschungen #eswarsoschön #wirhabenessovermisst #HeleneFischer #AndreasGabalier #RolandKaiser #AndreaBerg #HowardCarpendale #MarianneRosenberg #MatthiasReim #KerstinOtt #OliP #MaiteKelly #PietroLombardi #KellyFamily #Santiano #Brings #RomanWeidenfeller #ReinerCallmund #klubbb3 #dieTVSchlagershowdesJahres #jubiläumsshow #schlager #schlageristgeil @wdr @mdr_sn @mdr_san @mdr_th #wirbleibenzuhause

Ein Beitrag geteilt von Florian Silbereisen (@floriansilbereisen.official) am

Bei "Deutschland sucht den Superstar" wurde Florian Silbereisen zwar nicht von Helene Fischer überrascht - aber vielleicht ja wieder bei seinem Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzerwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare