Fliegerbombe in Grevenbroich entschärft

GREVENBROICH - Feuerwerker haben am Montag in Grevenbroich (Rhein-Kreis Neuss) eine Fliegerbombe entschärft. Nach 30 Minuten hatten die Experten vom Kampfmittelräumdienst den Aufschlagzünder der Fünf-Zentner-Bombe problemlos entfernt.

Das teilte ein Sprecher der Stadt mit. Zuvor mussten 1400 Bewohner den betroffenen Stadtteil räumen. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Ausschachtungsarbeiten für einen Neubau gefunden worden. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare