Firma ließ Polizei entlassenen Kollegen suchen

HERZOGENRATH - Ein Mitarbeiter einer Firma aus Düren war wochenlang nicht zur Arbeit gekommen. Das besorgte Unternehmen wandte sich an die Polizei, die einen Streifenwagen zur Wohnung des Mannes in Herzogenrath (Kreis Aachen) schickte.

Die Beamten trafen den Mann putzmunter und ziemlich erstaunt an, wie die Polizei am Mittwoch in Aachen mitteilte. Man habe ihm schon vor Wochen gekündigt, sagte er den Beamten. "Die Firma erhielt hierüber Bescheid mit der Bitte, an der internen Kommunikation noch etwas zu feilen", hieß es im Polizeibericht. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare