Feuer macht vier Familien obdachlos

ENNEPETAL - Keine Verletzten und doch ein menschliches Drama: Vier Familien mit Kindern sind durch ein Feuer in Ennepetal obdachlos geworden.

Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, wurde keiner der Bewohner bei dem Brand am Sonntagabend verletzt, alle konnten sich rechtzeitig aus dem Gebäude retten.

Der Brand im Dachgeschoss habe das Haus so sehr zerstört, dass es derzeit unbewohnbar sei. Die Leute aus dem Haus durften nur kurz zurückkehren, um wichtige persönliche Dinge zu holen. Die Familien mussten danach bei Freunden und Bekannten Unterschlupf suchen. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist laut Polizei noch unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare