Öffentlichkeitsfahndung

Seniorin bestohlen und viel Geld abgehoben: Wer kennt diese Diebin?

+

Sie beklaute eine ältere Dame und hob mit der erbeuteten Debitkarte viel Geld ab. Jetzt sucht die Polizei sie mit einem Fahndungsfoto.

Kamen - Am 16. April wurde einer 75 jährigen Kamenerin in der Kamener Innenstadt das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen. Als sie den Diebstahl bemerkte und ihre entwendete Debitkarte sperren lassen wollte, war bereits Bargeld von ihrem Konto abgehoben worden. Nach Informationen auf dem Fahndungsportal der Polizei waren es 1004,95 Euro.

Die Täterin wurde dabei von einer Videoüberwachungskamera aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der Tatverdächtigen. Die Polizei fragt nun: Wer kennt diese Frau?

Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307/921-3220 oder 921-0.

Lesen Sie auch:

Mitarbeiter von Sauerländer Firma lässt jahrelang Waffenteile mitgehen - Verkauf in die Rockerszene

Erster amtlicher Bericht zum Ballon-Unfall im Sauerland: So schildern die Passagiere das Unglück

Schock nach dem Urlaub: Jugendliche entdeckt Skorpion im Koffer

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare