Fotos ab Samstag nachbestellbar!

Erster Schultag für tausende i-Männchen

WESTFALEN - Für mehrere tausend Kinder unserer Leser hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie erlebten ihren ersten Schultag. Dabei wurden sie nicht nur von den Familien begleitet, sondern auch von unseren vielen fleißigen Fotografen abgelichtet!

Begleitet von Eltern, Geschwistern und Großeltern ging es für die i-Männchen zum ersten Mal in die Schule, wo sie ihre Klassenlehrer und ihre Mitschüler kennenlernten. Die Belohnung für das kleine Abenteuer gab es dann zumeist in Form von gut gefüllten Schultüten. Unsere Fotografen haben bei dieser Gelegenheit wie in den Vorjahren alle ersten Klassen der Grundschulen fotografiert (oder werden es am Freitag noch tun) – die Bilder erscheinen am Samstag in einer Sonderbeilage unserer Zeitung - in Ausnahmen auch schon am Freitag. Ebenso werden ab Samstag alle Bilder aller Einschulungsklassen auch hier online zu sehen und auf Wunsch für einen kleinen Preis einfach zu bestellen sein.

Polizei und Verkehrswacht wiesen an vielen Stellen auf die Gefahren auf dem Schulweg hin. Polizisten und Kollegen von der Verkehrswacht informierten die Eltern über die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen auf dem Schulweg der Schulanfänger. „Gehen Sie mit Ihren Kindern und weisen Sie sie auf alle möglichen Gefahrenpunkte hin“, war einer der wichtigsten Tipps. Die Kinder müssten nicht nur Lesen und Schreiben lernen, sondern auch ungefährdet zur Schule zu kommen. Lernanfänger seien auch Verkehrsanfänger und bräuchten Hilfe. Damit die jungen Verkehrsteilnehmer auch gesehen werden, bekamen sie von der Verkehrswacht gelbe Kappen und Warnwesten.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare