Entsetzen in Gelsenkirchen: Eisbärin Antonia tippt auf Italien

+
Eisbärin Antonia gab dem italienischen Fischpaket den Vorzug. Deutschland zittert.

GELSENKIRCHEN - Tier-Orakel zur Fußball-Turnieren sind - nach Krake Paul - zur Masche geworden. In Gelsenkirchen hat Eisbärin Antonia den Part übernommen. Ihre Vorhersage für das Italien-Spiel ist eindeutig.

Das Orakel verheißt Schreckliches: Eiskalt schlug Eisbärin Antonia zu und schnappte sich am Donnerstag bei ihrem neunten Tipp-Einsatz zur EM das Fisch-Paket mit der italienischen Flagge.

Erst im Anschluss machte sich die kleinwüchsige Bärin im Gelsenkirchener Zoom-Tierpark über das deutsche Paket her.

In der Ruhrgebiets-Stadt hofft man nun auf einen Fehltipp der 22-jährigen Eisenbärendame.

Dagegen sprechen allerdings ihre bisherigen Erfolge. Von acht abgegebenen Tipps für die deutschen Vorrundenspiele sowie für sämtliche Viertelfinal- und Halbfinalspiele haben sich bislang lediglich zwei als falsch erwiesen. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare