Hitze: 18 Leverkusener Schüler kollabieren bei Sportfest

+
18 Schüler einer Leverkusener Gesamtschule mussten ärztlich versorgt werden.

Leverkusen - Bei einem Sportfest an einer Gesamtschule in Leverkusen sind am Freitag wegen der großen Hitze 18 Schüler kollabiert.

Einige von ihnen seien ins Krankenhaus gebracht worden, die anderen würden ambulant versorgt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Bei schwülem Wetter mit Temperaturen über 25 Grad hatten die Jugendlichen bei den Bundesjugendspielen Kreislaufprobleme bekommen.

Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Schule habe die Sportveranstaltung abgebrochen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare