Einbruch in Düsseldorf: 14-Jährige steuert Fluchtwagen

+

DÜSSELDORF - Am Steuer des Fluchtwagens mutmaßlicher Einbrecherinnen hat die Polizei in Düsseldorf ein 14-jähriges Mädchen festgenommen.

Im Wagen seien Einbruchwerkzeuge entdeckt worden und die Mädchen-Clique habe sich vermutlich auf Beutezug befunden, berichtete die Polizei am Freitag.

Während die 21 und 25 Jahre alten mutmaßlichen Komplizinnen diverse Wohnhäuser heimsuchten, habe die 14-Jährige im Mittelklassewagen gewartet. Die erwachsenen Frauen seien bereits als Einbrecherinnen bekannt, die 14-Jährige sei dagegen für die Polizei noch ein unbeschriebenes Blatt gewesen.

An einem der Häuser, dass die Frauen aufgesucht hatten, wurden Einbruchspuren entdeckt. Die 14-Jährige wurde dem Jugendamt übergeben. Die beiden älteren Frauen wurden von einem Haftrichter auf freien Fuß gesetzt. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare