Dreiste Diebe: Fahrräder im Wert von 140.000 Euro gestohlen

+

MÜNSTER - Nein, das ist eine alles andere als typische Bilanz nach Einbrüchen: Ende August und Mitte September wurden in Münster bei zwei entsprechenden Taten sage und schreibe 86 Fahrräder im Wert von insgesamt ca. 140.000 Euro gestohlen.

In beiden Fällen schoben die Täter laut Pressemitteilung der Polizei Münster die Glastür des Fachgeschäftes auf und stahlen die Räder, die sie vermutlich in einen Transporter luden und unerkannt flüchteten. - WA

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare