Dortmund: Zwei Tote bei Arbeitsunfall

DORTMUND - Bei einem tragischen Arbeitsunfall sind in Dortmund-Wickede am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Die beiden Männer arbeiteten in einem unter der Erde gelegenen Öltank und sind vermutlich erstickt. Ein Handwerker fand die beiden leblosen Körper.

Bei Arbeiten in einem unter der Erde liegenden Heizöltank in Dortmund sind zwei Männer ums Leben gekommen. Ein Handwerker fand die beiden leblosen Körper am Donnerstag und alarmierte die Rettungskräfte - Reanimationsversuche blieben jedoch erfolglos.

Die beiden Männer seien vermutlich erstickt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Dortmund. Darauf deuteten erste Messungen der Sauerstoffkonzentration in dem vier bis fünf Meter tief liegenden Tank hin.

Nähere Erkenntnisse könne nur eine Obduktion liefern. Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben Ermittlungen aufgenommen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare