1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Auto überschlägt sich: Fahrer übersieht Gegenverkehr - Mann verletzt

Erstellt:

Von: Markus Wüllner

Kommentare

Als ein Mann in NRW mit seinem Auto an einem parkenden Pkw vorbeifuhr, übersah er den Gegenverkehr. Beim Ausweichen kam es zum Unfall - das Auto überschlug sich.

Dortmund - In Dortmund-Wickede (NRW) hat sich am Donnerstagmittag (28. April) ein kurioser Unfall ereignet. Dabei ist vermutlich ein älterer Mann verletzt worden. Er war offenbar dabei, mit seinem roten Pkw einen blauen Wagen zu überholen, musste dies jedoch aufgrund des Gegenverkehrs abbrechen und schnell wieder einscheren.

Auto überschlägt sich: Fahrer übersieht Gegenverkehr - Mann verletzt

Dies gelang aber wohl nicht mehr, weil er sich schon auf Höhe des überholten Autos befand. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, in deren Folge sich der überholende Wagen überschlug und auf dem Dach landete. Bergungsunternehmen werden sich nun um den Wagen kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Nach einem missglückten Überholmanöver überschlug sich ein Auto in Dortmund.
Nach einem missglückten Ausweichmanöver überschlug sich ein Auto in Dortmund. © Markus Wüllner

Ebenfalls Dortmund: Ein betrunkener Autofahrer durchbrach mit seinem Auto einen Zaun und landete auf dem Flughafengelände. Die Polizei sucht nun einen Zeugen.

 

Auch interessant

Kommentare