1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Rauch in U-Bahn-Station: Feuerwehr im Einsatz - Haltestelle gesperrt

Erstellt:

Von: Markus Wüllner

Kommentare

Eine U-Bahn-Station in NRW ist derzeit aufgrund einer Rauchentwicklung gesperrt. Ursache könnte ein technischer Defekt einer Bahn sein.

Dortmund - Eine Rauchentwicklung in einer U-Bahn-Station in der Nordstadt in Dortmund (NRW) hat am Donnerstagnachmittag (23. Juni) die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Rauch in U-Bahn-Station: Feuerwehr im Einsatz - Zugang gesperrt

Möglicherweise aus dem Bereich des Motors oder der Bremsen drang die Rauchentwicklung in den Bereich der unterirdischen Station. Feuerwehrleute und Techniker der Stadtwerke DSW21 befinden sich nun im Untergrund, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

Aufgrund einer Rauchentwicklung ist in Dortmund eine U-Bahn-Station gesperrt.
Aufgrund einer Rauchentwicklung ist in Dortmund eine U-Bahn-Station gesperrt. © Markus Wüllner

Für den Publikumsverkehr ist die Station Brunnenstraße derzeit komplett gesperrt. Auf den Linien sind voraussichtlich Behinderungen zu erwarten. Erst im Februar hatte es an dieser Station einen ähnlichen Einsatz gegeben. 

Einen Tag zuvor kam es in Dortmund zu einem schrecklichen Unfall: Ein Mann wurde von einer Straßenbahn erfasst und eingeklemmt. Er erlag seinen schweren Verletzungen.

Auch interessant

Kommentare