Jugendlicher Räuber tritt schwangeren Frau in den Bauch

COESFELD - Ein jugendlicher Räuber hat am Mittwoch in Coesfeld einer schwangeren Frau in den Bauch getreten und sie dabei schwer verletzt. Die 18-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden, wie die Polizei berichtete.

Die junge Frau hatte versucht, ein Räuber-Duo an der Flucht zu hindern. Die beiden jugendlichen Täter hatten zuvor eine 57-Jährige überfallen. Die Schwangere hatte dann einen der beiden festgehalten. Der habe dann um sich geschlagen und ihr mit voller Wucht in den Bauch getreten, hieß es. Wenig später konnte die Polizei einen der beiden Räuber fassen. Der 14-Jährige wurde festgenommen. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare