CDU: Rot-Grün versagt bei Brückensanierung in NRW

Düsseldorf - Die CDU-Opposition im nordrhein-westfälischen Landtag hat der Landesregierung Versagen bei der Sanierung von maroden Brücken vorgeworfen.

Nach fünf Jahren in der Regierung sei die rot-grüne Koalition immer noch in der Überprüfungsphase, kritisierte der CDU-Abgeordnete Klaus Voussem am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde des Parlaments. Entscheidungen und Lösungsvorschläge gebe es nicht. Der Verkehrsminister hatte in der vergangenen Woche bekanntgegeben, dass zwei Drittel der 10 000 Brücken im Zuständigkeitsbereich des Landesstraßenbaubetriebs langfristig auf ihre Tragfähigkeit überprüft werden müssen.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare