Viele Fotos vom Techno-Spektakel

23.000 "Raver" feierten auf der Mayday in Dortmund

+

DORTMUND - Traditionell fand auch dieses Jahr wieder die Mayday in Dortmund statt, dieses Jahr allerdings bereits am Wochenende vor dem ersten Mai. Das Motto der diesjährigen Mayday war „never stop raving“ - dies wurde von den rund 23.000 Besuchern auch gemacht!

Von 18 Uhr Abends bis 9 Uhr morgens konnte in der Westfalenhalle Dortmund getanzt und gefeiert werden. Bevor gefeiert werden konnte, mussten rund 350 Tonnen Licht und Tontechnik durch 300 Experten aufgebaut werden. 

Yourzz-Fotos von der Mayday in Dortmund (1):

Mayday 2013 1/2

Fünf Floors auf 20.000 Quadratmetern mussten im Vorfeld mit Technik versorgt werden. Hauptaugenmerk wurde dieses Jahr auf LED- Technik gelegt, eine 400 Quadratmeter Videowand die aus LEDs bestand hing unter der Hallendecke. Über 50 Djs legten auf den 5 Floors auf, darunter Namen wie „Korsakoff, „Westbam“, „Phil Fuldner“, „Dr Motte“ und viele weitere.

Yourzz-Fotos von der Mayday in Dortmund (2):

Mayday 2013 2/2

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare