Fluggäste können wählen: Kontrolle oder Scan?

+
Die Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf schaffen Körperscanner an.

DÜSSELDORF - Moderner Körperscanner oder herkömmliche Kontrolle mit Abtasten: An den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn haben Passagiere bald die Wahl. Nach Angaben der Bundespolizei NRW werden an beiden Flughäfen in Kürze die umstrittenen Körperscanner installiert.

Die erkennen im Gegensatz zu Metalldetektoren auch Pulver, Flüssigkeiten oder andere potenziell gefährliche Gegenstände. Datenschützer äußerten jedoch wiederholt Bedenken gegen die Geräte, die zunächst als "Nacktscanner" verschrien waren.

Jeder Passagier habe in Düsseldorf und Köln/Bonn zukünftig die Wahl zwischen einer herkömmlichen Kontrolle und dem Körperscanner, sagte Jens Flören, Sprecher der Bundespolizei NRW. Einzige Ausnahme sei der USA-Verkehr am Flughafen in Düsseldorf, wo ein Sicherheitscheck durch den Körperscanner vorgeschrieben sei. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare