Brutaler Überfall beim Fernsehabend

KEVELAER - Brutaler Überfall beim Fernsehabend: Zwei Frauen, zwei Männer und zwei Kinder saßen am Samstagabend vor dem Fernseher in einer Wohnung in Kevelaer, als plötzlich fünf Personen die Wohnungstür eintraten und auf die Anwesenden mit Baseballschlägern und Hämmern einschlugen.

Der Haupttäter stach nach Angaben der Polizei vom Sonntag zudem mit einem Messer mehrfach auf einen der Männer ein. Der Mann wurde notoperiert. Lebensgefahr besteht nicht. Alle fünf Täter konnten im Zuge der Fahndung gefasst werden. Bei zwei von ihnen wurden Messer gefunden. Der Haupttäter und ein Mittäter wurden durch die Gegenwehr der Angegriffenen ebenfalls schwer verletzt. Die Täter sind zwischen 54 und 22 Jahre alt. Zu den Hintergründen machte die Polizei keine Angaben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare