Brand bei Feuerwehr in Schmallenberg

SCHMALLENBERG - Ein Brand hat im sauerländischen Schmallenberg ein Gemeindehaus, in dem auch die Feuerwehr untergebracht ist, stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer zerstörte das Dachgeschoss, auch der Rest des Gebäudes ist vorerst nicht mehr nutzbar, wie die Feuerwehr mitteilte. Nach Angaben der Polizei in Meschede beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 150.000 Euro. Der Brand war am Dienstag aus zunächst unbekannter Ursache im Dachgeschoss ausgebrochen. Neben der freiwilligen Feuerwehr von Schmallenberg-Bracht befinden sich in dem Dorfgemeindehaus ein Kindergarten und Vereinsräume. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare