Wetterwechsel:

Sonntag Blitzeis-Gefahr für ganz NRW

WESTFALEN - Das Wetter fährt an den kommenden Tagen mit uns Achterbahn. Am Sonntag droht allerdings noch einmal in ganz NRW Glatteis.

Am Sonntag früh zieht aus Westen ein Niederschlagsband auf, warnt der Deutsche Wetterdienst. Dabei kommt es anfangs zu leichten Schneefall, später gehen die Schneefälle in Regen über. Bei Temperaturen im leichten Frostbereich und bei noch gefrorenem Boden kann es für einige Stundenverbreitet zu Glatteisbildung kommen. Im Laufe des Vormittags nimmt das Risiko vor gefrierendem Regen jedoch rasch wieder ab.

Bis Mitte der Woche soll es dann bis zu zehn Grad warm werden. Grund für den plötzlichen Temperaturanstieg ist ein Hoch, das milde Luft vom Atlantik nach Deutschland bringt.

Für Autofahrer heißt es am Sonntag: vorsichtig fahren!

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare