1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Belohnung für Hinweise nach versuchtem Tötungsdelikt ausgelobt: Wer erkennt diesen Mann?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Erkennen Sie diesen Mann? Zur Vollansicht oben rechts klicken. © Polizei Dortmund

Nach einem versuchten Tötungsdelikt in einem Dortmunder Friseursalon suchen Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt mit einem Foto nach dem Verdächtigen. Es wurde eine Belohnung für entscheidende Hinweise ausgelobt.

Dortmund - Am Donnerstag vor einer Woche kam es in einem Friseursalon an der Hansastraße in Dortmund zu einem versuchten Tötungsdelikt. Dabei wurde ein Friseur durch einen Schuss in den Oberschenkel schwer verletzt. 

Jetzt haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein Foto aus einer Videoüberwachungskamera veröffentlicht, auf dem ein flüchtender Mann zu erkennen ist., die zu Fuß über die Hansastraße und den Königswall flieht.

Nach seiner Flucht über die Hansastraße und den Königswall steigt der Mann hinten in einen Pkw mit dem Kennzeichen DO-AM 1070 ein. Das Fahrzeug, möglicherweise ein dunkler VW Passat, setzt die Fahrt über den Königswall und den Burgwall fort. Die Fahrzeugkennzeichen wurden im Vorfeld gestohlen.

Lesen Sie auch: Schießerei in Dortmund: War das Motiv Rache?

"Die abgebildete Person steht im dringenden Verdacht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Wer kann diese Person erkennen beziehungsweise Angaben zu deren Identität und/oder Aufenthaltsort machen? Wer hat Feststellungen zu einem Pkw mit dem Kennzeichen DO-AM 1070 gemacht?", fragen Polizei und Staatsanwaltschaft.

Hinweise werden jederzeit unter der Rufnummer der Kriminalwache 0231/132-7441 entgegen genommen.

"Ihre Angaben können ggf. vertraulich behandelt werden. Für sachdienliche Hinweise, die zur Festnahme des Tatverdächtigen führen ist eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt."

Auch interessant

Kommentare