Auf der A2 überschlagen: Frau bei Beckum schwer verletzt

+

BECKUM - Auf der A2 vor der Anschlussstelle Beckum in Fahrtrichtung Hannover hat sich am Samstag gegen 15.52 Uhr eine Frau aus Krefeld bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Außerdem entstand hoher Sachschaden.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr eine 47-jährige Krefelderin zur Unfallzeit mit ihrem PKW Seat den mittleren Fahrstreifen der A2 in Richtung Hannover.

Aus bislang ungeklärten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Grünstreifen und anschließend in den Graben neben der Autobahn.

Hier überschlug sich das Fahrzeug. Die durch den Unfall schwer verletzte Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen werden.

Auch ein im Seat befindlicher Hund wurde verletzt. Er wurde von einem Tierarzt versorgt und vorübergehend in einem Tierheim untergebracht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf cirka 20.000 Euro. Auf der A2 kam es laut der zuständigen Polizei Dortmund bis 17 Uhr zu Voll- und Teilsperrungen der Richtungsfahrbahn Hannover. Es bildete sich ein Rückstau mit bis zu 5 Kilometer Länge.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare