Bandido in Münster verhaftet

MÜNSTER - Wegen verschiedener Gewalttaten in Münster, Greven und Telgte hat die Polizei ein Mitglied der Rockergruppe Bandidos in Münster verhaftet. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft von Freitag wurde der 26-jährige Mann bereits am Mittwoch um 8.20 Uhr in seiner Wohnung festgenommen.

Neben den Taten aus den letzten drei Monaten, darunter Körperverletzungen und Bedrohungen, werfen die Ermittler dem Mann auch Straftaten aus dem Jahr 2012 vor. Der Münsteraner sitzt in Untersuchungshaft. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare