Bahnstrecke zwischen Dieringhausen und Overath gesperrt

ENGELSKIRCHEN - Die Zugstrecke zwischen Dieringhausen und Overath ist seit Donnerstagmorgen wegen einer Kampfmittelräumung gesperrt. Laut Bundespolizei wurden bei Gleisbauarbeiten am Bahnhof Engelskirchen (Oberbergischer Kreis) Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Wie lange sich die Sperrung noch hinziehen wird, ist derzeit unklar. Der Kampfmittelräumdienst begutachtet die Munition. Der Bahnverkehr wird vorerst durch Taxen ersetzt. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare