1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Badeunfall in NRW: 15-Jähriger tot aus See geborgen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

In Kerken in NRW wurde ein Junge als vermisst gemeldet. Am Abend dann die schreckliche Gewissheit: Er wurde tot in einem Badesee entdeckt.

Kerken - Ein 15 Jahre alter Junge ist am Dienstagabend (20. Juli) tot in einem Badesee bei Kerken am Niederrhein (NRW) entdeckt worden. Nachdem der Junge am späten Nachmittag vermisst gemeldet wurde, wurde direkt eine Suchaktion gestartet. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Am Abend kam es dann zu der schrecklichen Entdeckung.

Badeunfall in NRW: 15-jähriger Junge tot aus See geborgen

Der Badesee wurde zunächst geräumt. Bei der Suche nach dem Teenager waren die DLRG sowie die Feuerwehr beteiligt. Die Polizei suchte die Gegend mit einem Hubschrauber ab. Gegen 22.30 Uhr wurde der 15-Jährige schließlich leblos im Wasser entdeckt. Notfallseelsorger und Mitarbeiter des Opferschutzes kümmerten sich um die Angehörigen.

Ein weiterer schrecklicher Unfall in NRW: Ein dreijähriges Mädchen hat bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen erlitten. Die Polizei ermittelt.

Auch interessant

Kommentare