1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Sperrung an B1 in Dortmund: Über Wochen Einschränkungen für Autofahrer

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Verkehr auf der B1 in Dortmund
Autofahrer auf der B1 in Dortmund müssen sich auf eine Sperrung einrichten. © Bernd Thissen/dpa

Autofahrer auf der B1 in Dortmund müssen sich auf eine Sperrung gefasst machen. Eine Abfahrt ist wegen Bauarbeiten nicht mehr benutzbar.

Dortmund/NRW - Autofahrer auf der B1 in Dortmund müssen sich etwa in Höhe Westfalenhalle und BVB-Stadion auf eine Sperrung einrichten. Die Zufahrt der Bundesstraße auf die Lindemannstraße wird wegen Bauarbeiten vom 19. September 2022 bis voraussichtlich Ende Oktober voll gesperrt.

Die Ausfahrt führt ins beliebte innenstadtnahe Kreuzviertel, wo bei Heimspielen von Borussia Dortmund viele Fans ihre Autos parken sowie vor und nach dem Spiel die Kneipen besuchen.

Dortmund: Abfahrt an B1 über Wochen gesperrt

Laut Angaben der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) ist die Sperrung für Arbeiten an der „klimafreundlichen Energieversorgung für die Dortmunder Innenstadt“ nötig. Umleitungen über die Wittekindstraße seien ausgeschildert.

Ein Kutschunternehmer in Dortmund-Aplerbeck wurde schwer verletzt. Zwei Pferde gingen ihm durch, überrannten den Mann und liefen samt Kutsche auf die Straße.

Auch interessant

Kommentare