Zollfahnder finden Drogen im Wert von 70.000 Euro

BECKUM - Zollfahnder haben bei einer Kontrolle das richtige Gespür bewiesen und Drogen im Wert von 70.000 Euro sichergestellt. Auf einem Rastplatz bei Beckum an der Autobahn 2 entdeckten die Beamten am Sonntag in einem Tank eines Autos sechs Kilo Marihuana und knapp zwei Kilo Haschisch.

Die Drogen im Wert von 70.000 Euro wurden beschlagnahmt und der 35 Jahre alte Autofahrer vorläufig festgenommen, teilte das Hauptzollamt Dortmund am Mittwoch mit. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare