1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Vermisstes Pärchen aus Bochum und Arnsberg wieder da

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Erleichterung an Tag eins nach der Vermisstenfahndung: Jasmin S. aus Bochum und Harald H. aus Arnsberg sind gefunden worden.

[Update, 12. Juli, 13.50 Uhr] Arnsberg/Bochum - Die Polizei Bochum suchte nach der 24-jährigen Jasmin S. aus Bochum und dem 34-jährigen Harald H. aus Arnsberg. Das Pärchen wurde seit Samstag, 9. Juli, vermisst, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei Bochum und der Polizei im Hochsauerlandkreis vom 11. Juli hervorging. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden, die mit einem Auto unterwegs waren, in Gefahr sind.

Einen Tag später nun aber Erleichterung: Jasmin S. und Harald H. sind wieder da. Polizeibeamte aus Cuxhaven trafen die beiden einer neuen Mitteilung zufolge in der Nacht des 12. Juli wohlbehalten an.

Diese Vermisstensuche in Hagen endete spektakulär: Eine ganze Nacht verbrachte eine Frau offenbar alleine im Wald - bis sie gefunden wurde.

Auch interessant

Kommentare