Archiv – Nordrhein-Westfalen

Ryanair startet künftig auch am Flughafen Münster/Osnabrück

Ryanair startet künftig auch am Flughafen Münster/Osnabrück

GREVEN - Mit Ryanair startet bald erstmals ein Billigflieger im Münsterland. Die Betreiber des Flughafens Münster/Osnabrück erhoffen sich einen neuen Schub. Von einem Strategiewechsel will der Chef des Airports aber nicht sprechen.
Ryanair startet künftig auch am Flughafen Münster/Osnabrück
"Die Rechte": Führungskader von verbotener Neonazi-Gruppe 

"Die Rechte": Führungskader von verbotener Neonazi-Gruppe 

DÜSSELDORF - Im neu gegründeten NRW-Landesverband der Partei "Die Rechte" sammeln sich nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes führende Neonazis verbotener Gruppierungen.
"Die Rechte": Führungskader von verbotener Neonazi-Gruppe 
Allwetterzoo verfünffacht Besucherzahl mit "Pay what you want"

Allwetterzoo verfünffacht Besucherzahl mit "Pay what you want"

MÜNSTER - Die Aktion "Pay what you want" (Bezahlen Sie, was Sie wollen) hat dem Allwetterzoo Münster ungeahnte Besucherzahlen und ein dickes Einnahmeplus eingebracht.
Allwetterzoo verfünffacht Besucherzahl mit "Pay what you want"

Drei Kinder erstochen: Prozessbeginn in Dortmund

DORTMUND - Drei Kinder barg die Feuerwehr Anfang August aus einer brennenden Wohnung - zwei waren da bereits tot, das dritte starb wenig später im Krankenhaus. Am Freitag muss sich die 29-jährige Lebensgefährtin des Vaters wegen schwerer …
Drei Kinder erstochen: Prozessbeginn in Dortmund

Französische Arzneimittelaufsicht zieht Bayer-Pille aus Verkehr

PARIS/LEVERKUSEN - Ein häufig als Antibabypille verschriebenes Akne-Medikament von Bayer wird in Frankreich wegen möglicher tödlicher Nebenwirkungen verboten.
Französische Arzneimittelaufsicht zieht Bayer-Pille aus Verkehr

Hätte Arzus Vater die Tat verhindern können?

DETMOLD - Der Vater der getöteten Kurdin Arzu Ö. aus Detmold könnte auch dafür verurteilt werden, dass er den Mord nicht verhindert hat. Diesen rechtlichen Hinweis gab das Landgericht Detmold am zweiten Verhandlungstag.
Hätte Arzus Vater die Tat verhindern können?

Köln stoppt Zahlung der Rundfunkgebühr

KÖLN - Der neue Rundfunkbeitrag macht vielen deutschen Städten und Gemeinden finanziell zu schaffen. Als erste deutsche Stadt kündigte Köln am Mittwoch an, die Überweisungen vorläufig einzustellen.
Köln stoppt Zahlung der Rundfunkgebühr

Polizisten-Mangel gefährdet Sicherheit der NRW-Bürger

DÜSSELDORF - Geschlossene Polizeiwachen, stundenlanges Warten auf Streifenwagen auch in Notfällen - die Gewerkschaft der Polizei (GdP) schlägt Alarm mit Blick auf die nahe Zukunft.
Polizisten-Mangel gefährdet Sicherheit der NRW-Bürger

Arbeitgeber der holzverarbeitenden Industrie legen Angebot vor

HERFORD - In den Tarifverhandlungen für die 40.000 Beschäftigten der holzverarbeitenden Industrie von Westfalen-Lippe wollen die Arbeitgeber heute, Mittwoch, ein Angebot vorlegen.
Arbeitgeber der holzverarbeitenden Industrie legen Angebot vor

Zweiter Prozesstag gegen Vater der ermordeten Arzu Ö.

DETMOLD - Im Prozess gegen den Vater der ermordeten Kurdin Arzu Ö. vor dem Landgericht Detmold haben heute, Mittwoch, vor allem die Gutachter das Wort.
Zweiter Prozesstag gegen Vater der ermordeten Arzu Ö.

Hannelore Kraft besucht Niederlande

DÜSSELDORF - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) fährt heute, Mittwoch, in die Niederlande. Sie folgt damit einer Einladung des rechtsliberalen Ministerpräsidenten Mark Rutte nach Den Haag.
Hannelore Kraft besucht Niederlande

Betrunkener landet mit Sattelzug im Graben und schläft weiter

BIELEFELD - Ein betrunkener LKW-Fahrer ist am frühen Dienstagmorgen auf der A44 bei Dortmund wahrscheinlich eingeschlafen und von der Straße abgekommen. Das teilte die Polizei mit. Dabei hatte der 26-Jährige Glück im Unglück: Er blieb unverletzt - …
Betrunkener landet mit Sattelzug im Graben und schläft weiter

Tarifkonflikt spitzt sich auch bei RWE zu

DORTMUND - Nach dem Start der Urabstimmung beim Energiekonzern Eon spitzt sich auch der Tarifkonflikt beim Essener Konkurrenten RWE zu.
Tarifkonflikt spitzt sich auch bei RWE zu

Germanwings-Maschine wegen Rauchentwicklung am Boden geblieben

KÖLN/BONN - Wegen Rauchentwicklung an Bord ist am Dienstagmorgen am Köln/Bonner Flughafen eine Maschine der Fluggesellschaft Germanwings geräumt worden. 41 Passagiere und 5 Crewmitglieder mussten über die Treppen wieder aussteigen, verletzt wurde …
Germanwings-Maschine wegen Rauchentwicklung am Boden geblieben

Katholischer Verbandschef: "Pille danach" im Einzelfall legitim

DÜSSELDORF/FREIBURG -Der Geschäftsführer des Katholischen Krankenhausverbands, Thomas Vortkamp, hält es für vertretbar, Frauen die "Pille danach" im Einzelfall zu geben.
Katholischer Verbandschef: "Pille danach" im Einzelfall legitim

WDR schreibt Intendantenposten öffentlich aus

KÖLN - Nach dem angekündigten Rückzug von Intendantin Monika Piel (61) schreibt der Westdeutsche Rundfunk den Chefposten des größten ARD-Senders öffentlich aus. Jeder könne sich bewerben, sagte eine Sprecherin des Rundfunkrates am Montag in Köln.
WDR schreibt Intendantenposten öffentlich aus

NRW-Umweltminister: Altmaier ist "Totengräber der Energiewende"

DÜSSELDORF - Die Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Begrenzung des Strompreisanstiegs stoßen bei der rot-grünen Regierung Nordrhein-Westfalens auf Ablehnung.
NRW-Umweltminister: Altmaier ist "Totengräber der Energiewende"

Grüne: Bund benachteiligt NRW um viele Millionen

DÜSSELDORF/BERLIN - Nordrhein-Westfalen werden nach Berechnungen der Grünen jedes Jahr hohe dreistellige Millionensummen vom Bund vorenthalten. In einer am Montag verabschiedeten "Berliner Erklärung" fordert die NRW-Landtagsfraktion eine gerechte …
Grüne: Bund benachteiligt NRW um viele Millionen

Eon: Urabstimmung über unbefristeten Streik  hat begonnen

DÜSSELDORF - Im Tarifkonflikt beim Energiekonzern Eon hat am Montag die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik begonnen.
Eon: Urabstimmung über unbefristeten Streik  hat begonnen

Orion-Raumkapsel bringt Astronauten weiter denn je

KÖLN - Die Europäische Weltraumorganisation Esa wird ein Antriebsmodul für die US-Raumkapsel Orion beisteuern, die Astronauten einst weiter denn je ins Weltall hinaustragen soll.
Orion-Raumkapsel bringt Astronauten weiter denn je